Weimar - Schloss- und Park Tiefurt
mit Beschreibung, Möglichkeiten zur Parkführung, Öffnungszeiten und Eintrittspreisen

Unsere Empfehlung für einen besonderen Anlass - zur Hochzeit, zum Geburtstag oder zum Firmenjubiläum:
Genießend Sie eine romantische Parkführung mit Geschichten über Herzogin Anna Amalia, ihren Musenhof und das idyllische Landleben......
Lassen Sie sich von
Herzogin Anna Amalia oder dem Kammerherrn von Einsiedel persönlich durch den Park Tiefurt führen.

Beschreibung der Schloss- und Parkanlage Tiefurt                           Parkführung und Kontakt             Schloss: Öffnungszeiten, Preise

Tiefurter Schloss bei Weimar
Schloss Tiefurt

Herzogin Anna Amalia ließ das ehemalige Pächterhaus für ihren noch nicht volljährigen Sohn Constantin als eigenständigen Wohnsitz zurecht machen. Hier in der Abgeschiedenheit sollte der „junge Fürst in Jünglingsjahren, in unschuldigen Zerstreuungen, in ländlicher Ruhe, zum edlern, reinen Menschengefühl“ heranreifen. Später hat die Herzogin ihren Sommersitz nach Tiefurt verlegt.

Die Räume des Schlosses präsentieren heute weitgehend die Zeit der Herzogin Anna Amalias. Speise- Kamin- Schlaf- und Musikzimmer, Goethezimmer und das Wohnzimmer der Luise von Göchhausen ausgestattet mit gediegenem Mobiliar, kostbaren Porzellan, interessanten Kunstgegenständen und Kopien antiker Kunstwerke spiegeln die besondere Atmosphäre von Tiefurt wider.

Tiefurter Park, Denkmal für  Anna Amalias Bruder
Denkmal für Prinz Loepold von Braunschweig, dem Bruder der Herzogin

Landschaftspark Tiefurt mit  Ilm
Der Fluß die Ilm durchfließt
den Park

 

Die Parkführung durch die reizvolle Parklandschaft, die sich im Stil eines englischen Landschaftsparkes auf einer Fläche von 20ha erstreckt, bietet Erholung und Unterhaltung pur.

Der Fluß die Ilm fließt durch den Park. Zur Erbauung ihrer Hofgesellschaft ließ die Herzogin hier Wald- und Wasserdramen aufführen, von denen Goethes Singspiel "Die Fischerin" mit Schauspielerin Corona Schröter legendären Ruhm erlangte.

Corona Schöter zu Ehren ließ Goethe das Steinbild "Amor als Nachtigallenfütterer“ errichten - als Huldigung für die schöne Schauspielerin.
Welches pikante Geheimnis verbindet beide?
Sie dürfen gespannt sein.....

Amor der Nachtigallenfütterer, eine empfindsame Anlage im Tiefurter Park

Amor der Nachtigallenfütterer


Tiefurter Park mit romantischen Sitzecken und buten Blumenbeeten
bunte Blumenbeete
zur Stimmungserhellung

Folgen Sie den geschwungenen Wegen. Entdecken Sie
während der Parkführung romantische Sitzecken, die zum Verweilen einladen, zur Besinnung auf die Natur. Genießen Sie die bunten Blumenbeete, die damals der allgemeine Stimmungserhellung dienten.

Herzogin Anna Amalia ließ das erste Mozart-Denkmal auf deutschem Boden setzen. Sie interessierte sich nicht nur für Literatur und Theater, sondern auch für Musik.Sie war begeistert von Mozarts Musik. An ihrem Hofe wurde gegeigt, geklipert, geblasen und gepfiffen, dass die Engel im Himmel wahre Freude daran fanden......

 

Mozartdenkmal im Tiefurter Park
Mozart und den Musen

chinesiches Teehaus  im Park Tiefurt
Teehaus mit chinesisch anmutenden Walmdach

Der Tiefurter Park diente dem sommerlich-geselligen Landleben.
Selbst Goethe geriet aus dem Häuschen....
Welche Feste wurden im Teehaus gefeiert?

Herzogin Anna Amalia machte Weimar zu einem Musenhof. In diesem Zusammenhang ist auch der Musentempel zu erklären. Ihre Tafelrunden sind berühmt.

Ihr Wirken, ihr Leben auch ganz privat beleuchtet, Anekdoten, die sich um Ihre Person ranken sorgen für amüsante Unterhaltung.

Musentempel im Tiefurter Park
Musentempel im Tiefurter Park


Wielanddenkmal mit Sitzecke

Christoph Martin Wieland war engster Vertrauter und Berater der Herzogin Anna Amalia. Häufig besuchte er sie hier. Gern lobpreiste er die Schönheit und Eleganz seiner Herzogin.......
Zur Erinnerung an den großen Dichter, Philosophen und Prinzenerzieher wurde an seinem Lieblingsort eine steinerne Porträtbüste aufgestellt.

Johann Gottfried Herder, ein Theologe, Humanist und Literaturtheoretiker gehört zu Anna Amalias Freundeskreis. Er hinterließ eine umfangreiche Volksliedsammlung.


Herder-Gedenkstein
Schloss und Park Tiefurt liegt zwei Kilometer östlich von Weimar. Der Park gehört zum Unesco Weltkulturerbe.
Die Parkanlage ist das ganze Jahr geöffnet, freier Eintritt, keine Anmeldung erforderlich     


Herzogin Anna Amalie führt gern die Gäste persönlich durch  die  Parkanlage
Herzogin Anna Amalia im Garten
ihres Sommerschlosses Belvedere


Kammerherr von Einsiedel

Parkführungen für Gruppen:
Wir laden Sie herzlich ein, lassen Sie sich von uns (ver-)führen.
Erkunden Sie mit uns gemeinsam die schönsten Orte der des Parks.
Für Ihr privates Fotoalbum zeigen wir Ihnen die schönsten Motive.
Alle Gebäude werden von außen gezeigt und erklärt. Der Besuch des Schlosses oder eine Schlossführung müssen extra gebucht werden.
Führungsdauer: 1Stunde
Gruppenpreis: bis 25Personen: 50€
größerer Gruppen bis 45Pers, die nicht geteilt werden möchten:
75€

Empfehlung für einen besonderen Anlass- zur Hochzeit, zum Geburtstag oder zum Firmenjubiläum...!
Eine romantische Parkführung an der Seite der Herzogin Anna Amalia oder dem Kammerherrn von Einsiedel mit Geschichten über Herzogin Anna Amalia, über ihren Musenhof und das idyllische Landleben......

Gruppenpreis für Kostümführungen: bis 25Personen: 80,00€
größerer Gruppen bis 45Pers, die nicht geteilt werden möchten: 120€

Buchen Sie Ihre Parkführung direkt bei den Gästeführern!
Weimarer Gästeservice - Dagmar und Dieter Rahaus
Telefon: 036451-60830, Fax: 036451-60831,
E-Mail: info@weimartrip.de


Dagmar Rahaus -
Gästeführerin



Dieter Rahaus -
Gästeführer

Zusätzlich können Sie sich auch zur Schlossbesichtigung anmelden.

Öffnungszeiten - Schloss: Sommerzeit: (27.März bis 30.Okt.) Dienstag–Sonntag 10–18 Uhr, Montag geschlossen
Winter geschlossen
Preise - Schloss:
normal: 6,00€, ermäßigt:4,50€, Schüler:2€. Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren erhalten freien Eintritt.
Schlossführungen für Gruppen
: zum Eintrittspreis kommen 60€ Führungspreis, Dauer: 1Stunde

Hinweis: Gruppen ab 10 Personen müssen sich zur Schlossbesichtigung vorher anmelden unter:
Besucherinformation Stiftung Weimarer Klassik
Tel. (0 36 43) 54 54 00, Fax (0 36 43) 41 98 16, info@klassik-stiftung.de

Home
Kostümführungen
Erlebnisstadtführungen Parkführungen
öffentliche/individuelle
Stadtführungen
thematische Stadtführungen
Geschenkgutscheine


©[2001-2017]Weimarer Gästeservice
  All rights reserved!

über uns
Übersicht-Parks und Gärten in Weimar und Umgebung